Blog

„Der Kongress“ 

 Abteilung: „Auf der Suche nach dem D Lang bevor die Beteiligten es wussten, war der Kongress in Vorbereitung. Als er schon tagte, Informationen verschob und austauschte, täglich, stündlich in grelle Skylines übertrug, war den Beteiligten das Kernthema des Kongresses immer noch nicht klar.  Zuerst dies, dann rückte jenes in den Vordergrund. Tauchte ein Thema auf,„„Der Kongress“ „ weiterlesen

Die ÖKOLOGIE der Systeme

Beuys / Luhmann 5 „durch Luhmann – darüber hinaus“ In der Fortführung des ungehörigen Vergleichs Beuys / Luhmann (1) rücken immer stärker ihre unterschiedlichen Denkweisen in den Vordergrund, denen wir noch einmal unsere Aufmerksamkeit widmen wollen.  Interessant ist es, wenn man bei der Charakterisierung des Unterschieds auf die eine oder andere Denk- bzw. Sprechweise zurückgreift.„Die ÖKOLOGIE der Systeme“ weiterlesen

HAUPTSTADT DER PROVINZ 2.

GELITIN im Landesmuseum Ferdinandeum Innsbruck Nachdem ich fälschlicher Weise das „Riesenrundgemälde“ von Stefan Marx im obersten Stock des Landesmuseum GELITIN zugeschrieben hatte, könnte ich auch den RLB Kunstpreis für Oliver Laric der Künstlergruppe zurechnen, denn all das scheint auf dasselbe, auf den Ausverkauf von Kultur hinauszulaufen. Als nächster logische Schritt des Museums könnten Souvenirs angeboten„HAUPTSTADT DER PROVINZ 2.“ weiterlesen

GELITIN

für die Hauptstadt der Provinz von GÜNTER LIERSCHOF Nach aufgeregten Aufforderungen, ich solle die Ausstellung der Künstlergruppe GELITIN  besuchen, überwand ich mich schließlich. Meine Aversion war eher eine zeitökonomische Vorsichtsmaßnahme, kenne ich mich doch, denn habe ich etwas gesehen,  will ich auch einen Kommentar abgeben, der nie ohne medialen Rückstoß bleibt und Zeit wie Aufmerksamkeit„GELITIN“ weiterlesen

BEUYS / LUHMANN ein ungehöriger Vergleich

am 28.08.2021 habe ich die Texte, die ich hier zu dem Thema Beuys/ Luhmann verfasst hatte, noch Mal erweitern können. Im „survival room“ von Shelley Sacks in der Neuen Galerie in Kassel durfte ich meinen Beitrag zum 100, Geburtstag von Beuys abliefern.

Die FETTECKE als SCHAMECKE

Steiner – Beuys – LuhmaNN Steiner/Luhmann – Reminiszenzen Jetzt wird’s erst richtig absurd, füge ich zu dem Vergleich Beuys – Luhmann noch Rudolf Steiner hinzu. Nehmen wir das Klientel von Luhmann, das sich aus liberalen Hintergründen mit Nähe zur Kybernetik speist, eine Generation, die vom PC aufgezogen wurde und sich als aufgeklärt und religionsskeptisch definiert„Die FETTECKE als SCHAMECKE“ weiterlesen

Carabossa und die Systemtheorie 

Beuys / Luhmann 3 Satisfaktion – Differenz – Negation bei Hegel – soziale Systeme, eine geniale Idee  –  Phänomenale Einheiten -Komplexität, Reduktion von Komplexität – System oder Latenz -„Wo sind sie geblieben“ – System Kunst- Systemeinheit – Rationalität der Systemtheorie – Gefühle und Rationalität reduzieren Komplexität – Liebe, ein Gefühl – Sagen und Mythen, Vorläufer„Carabossa und die Systemtheorie „ weiterlesen

Beuys / Nationalsozialismus / Moderne

– the next generation-  Inhaltsübersicht: Verdächtigungen – Nationalsozialismus als Phänomen der Moderne – Moderne Kunst und deren Bezug zu Frühkulturen – Friedrich Nietzsche und der säkulare Staat – Die Nachkriegs-Moderne – Kunst und Schuld – Staat als Impf- und Testgemeinschaft – Mediokratie – Beuys als Lehrer – Jeder Mensch ein Beuys? Keine Nachricht, kein Bericht,„Beuys / Nationalsozialismus / Moderne“ weiterlesen

+ Beuys – Luhmann

Die Batterie:  Zum hundertsten Geburtstag von Beuys wird eines offensichtlich: Die Informationen über das, was er gemacht, gesagt, getan hat, sind Allgemeingut geworden.  Bemerkenswert ist, wie Joseph Beuys aktuell als Person und mit seinem Werk zur Aufarbeitung der NS-Vergangenheit herangezogen wird. Sicher hat man da den Richtigen gewählt, nur nicht in dem Sinne, wie von„+ Beuys – Luhmann“ weiterlesen

Wird geladen…

Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte aktualisiere die Seite und/oder versuche es erneut.


Meinem Blog folgen

Erhalte Benachrichtigungen über neue Inhalte direkt per E-Mail.

%d Bloggern gefällt das: